Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
 Modellbahn-Anlagen Schmalspur
Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 288

14.07.2020 22:17
Neue Fichten braucht das (Modul-) Land ... Antworten

Hallo zusammen,

meine "Anlage" möchte ich hier nun nicht vorstellen, da sie bislang nur aus einem 2,00m x 0,45m Modulbahnhof in H0e besteht.

Aber, - ich bin bei der Landschafts-Gestaltung einen großen Schritt weiter gekommen.

Da ich auf einem Großteil der noch zu bauenden Module einen möglichst naturnahen Mischwald darstellen möchte, benötige ich auch einige Fichten ...
Bei der Herstellung von Modellfichten habe ich bislang immer auf gekaufte Nadelmatten der üblich-verdächtigen Hersteller zurück gegriffen.
Nun bin ich soweit, dass ich mir die Nadelmatte selber anfertige. Hier das erste vorzeigbare Ergebnis, eine 25cm-Hochstamm-Fichte für H0 :



Die Nadelmatte besteht aus einem käuflich zu erwerbenden Netzgewebe, auf welches ich, mittels eines dauerhaft flexiblen Klebers, 2mm-Fasern elektrostatisch aufgebracht habe.
Da mir, persönlich, das erste Ergebnis sehr gut gefällt, werde ich meine Fichten in Zukunft auf diese Art basteln ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin


Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 288

19.07.2020 18:20
#2 RE: Neue Fichten braucht das (Modul-) Land ... Antworten

Hallo zusammen,

um die Proportionen der 21m-Hochstamm-Fichte besser beurteilen zu können, habe ich sie heute neben einen zweigeschossigen Gebäudetrakt
vom EG Radenshaven der Röder-Thal-Bahn gestellt :




... da wirkt das Gebäude gleich nicht mehr soo groß.


Tschüß aus Leese

Frank-Martin


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz