Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 477 mal aufgerufen
 Sonstiges
kuno Offline



Beiträge: 1.500

01.08.2013 19:46
Abriss auf dem Brocken Antworten

Das Erscheinungsbild des Brockenplateaus hat sich in diesen Tagen wieder etwas verändert:

http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=131900

Vor einigen Wochen bin ich mit Reiner u.a. dort im Brockengarten noch an dieser Hütte vorbeigegangen. Ich dachte, sie gehöre den Biologen. Von der Zugehörigkeit zur "Stasi-Vergangenheit" des Gebäudes wusste ich bisher nichts.

Gruß
Jörg


Bergmensch Online




Beiträge: 3.260

01.08.2013 21:51
#2 RE: Abriss auf dem Brocken Antworten

Die Bauarbeiten mit schwersten Gerät in der Kernzone des Allerheiligsten Nationalparkes habe ich auch am Freitag beobachten können.
Bin dabei noch in ein Streitgespräch mit einen Nationalparkranger der die Gartenführung machen wollte und einigen Touristen geraten.
Ich stellte Sinngemäß fest das wir von der roten in die grüne Zwangsjacke mit dem Nationalpark geraten sind.
Nach einigen zögern gab der Ranger indirekt zu das er die Menschen verstehen könne, welche voher wegen dem Grenzregime und heute wegen der Nationalparkdiktatur sich in ihren geliebten Harz nicht frei bewegen können.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


«« nicht Ilfeld
Zufallsbild »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz