Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 741 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Bergmensch Online




Beiträge: 3.260

24.01.2016 18:27
Fichten die da früher nicht waren. Antworten

Endlich mal was leichtes.

Na wo war ich?

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


nettetal Offline



Beiträge: 765

24.01.2016 20:19
#2 RE: Fichten die da früher nicht waren. Antworten

Hallo Reiner,

Schönes Rätsel !!

Post


mit Grüßen


aus dem Nettetal

Jens


Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.217

25.01.2016 13:32
#3 RE: Fichten die da früher nicht waren. Antworten

Da rate ich auch mal mit... obwohl, so ganz leicht war's für mich nicht. Trotz Fichten habe ich eine ganze Weile gegrübelt, ehe mich eine Vermutung erleuchtete...
VG Bernd


Bergmensch Online




Beiträge: 3.260

01.02.2016 20:08
#4 Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Hallo zusammen!
Es ist ein Blick vom östlichen Widerlager der SHE-Brücke über die HSB-Strecke beim ehemaligen Bahnhof Sorge.
Dort oben haben zu DDR-Zeiten die Grenzer in einen Erdloch gehockt und Löcher in die Luft gestiert.
Zu Zeiten der Ölfeuerung haben wir damals so manches mal dort einen roten Hahn aus den Schornstein gezaubert so das sie dachten ihr letztes Stündlein hat geschlagen.
Richtig geraten haben Jens van der Nette, Bernd von der Harzwanderung und ein Rollwagen welcher seine Teilnahme (Regelwidrig) geheim hielt.
Falsch geraten hat keiner.
Nun ist Jens van der Nette dran das Rätsel zu erweitern. Viel Spaß.
Danke fürs mitraten und weil es so leicht war hat ja auch kaum jemand mitgemacht.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Volka Offline




Beiträge: 4.559

01.02.2016 21:13
#5 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Hallo Reiner,

selbst mit Ansage fällt es mir schwer den Ort zu erkennen. Vermutlich liegt es daran, dass ich diesen Blickwinkel zwar mal gesehen, aber nicht mehr Erinnerung habe. Oder die Fichten sind inzwischen zu hoch. Aber sehr interessant!

Viele Grüße

Volker


nettetal Offline



Beiträge: 765

01.02.2016 21:50
#6 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Hallo,

eigentlich wollte ich vor der Auflösung noch diesen Tip geben



..und hier noch "Reiners Zug" von unten



@ Volka:

Ich hatte noch ein Bild von 2013, wo man recht gut die Fichten aus einer anderen Position sieht, die Reiner
fotografiert hat. Anhand dieses Bildes konnte ich die Stellen eindeutig bestimmen.


mit Grüßen

Jens


Volka Offline




Beiträge: 4.559

01.02.2016 22:25
#7 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Tipps geben finde ich doof, wenn es andere machen als der Einsteller.


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

02.02.2016 10:48
#8 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Zitat von Volka im Beitrag #7
Tipps geben finde ich doof, wenn es andere machen als der Einsteller.
Ich werde das mal zum Anlass nehmen, eine generelle Netikette für unsere Rätsel zu erstellen und zur Diskussion zu stellen. Bisher existieren die Regeln nur inoffiziell und je kürzer man dabei ist, desto weniger kann man die kennen.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


nettetal Offline



Beiträge: 765

02.02.2016 12:12
#9 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Hallo,

weil Volka indirekt mich kritisiert:

Ich hatte Reiner, den Rätsel-Ersteller, natürlich vorher gefragt, ob er das Hinweisbild haben wollte.
Er wollte es nicht - deshalb habe ich seine Auflösung abgewartet.

Ein aufgelöstes Rätsel zu erweitern macht natürlich meist nicht ganz so viel Sinn, aber weil Reiner die
"Erweiterung" angekündigt hatte, habe ich noch zwei Bilder angehängt.

Es steht natürlich jedem frei die Rätsel so zu gestalten und aufzulösen, wie er es für richtig hält.

Ich persönlich finde es gar nicht so schlecht, wenn man zu einem Rätsel nach und nach ein paar Hinweise gibt,
wenn erst wenige es erraten haben - so können mehr mitraten.
(gibt aber nicht jeder Rätselbild her - und diese schrittweise Auflösung obliegt natürlich dem Rätsel-Ersteller oder dessen Regie)

Ich finde, so hat man mehr von den Rätselbeiträgen, als wenn da nur der Fragebeitrag und Post,Post,...und dann die Auflösung steht.

Auch etwas Geschichte zu dem Rätsel ist immer schön.

Ich hätte ja noch gesammelte historische Web-Bilder zu dieser Rätselstelle, mag diese aber nicht einstellen aus Urheberrechtsfragen.....

Ich hoffe als "Neuer" hier nicht zu viel durcheinander zu bringen.

mit Grüßen

Jens


Rollwagen Offline



Beiträge: 62

02.02.2016 14:00
#10 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Hallo in die Runde,

geheim halten wollte ich meine Teilnahme eigentlich nicht - ich war mir schlichtweg nicht bewusst, dass ich das hier auch posten muss.

Dann lieber gleich noch eine Frage:
Wer darf denn eigentlich alles ein Bilderrätsel verfassen - ich nehme an nur der jeweils erste richte "Rater"?

Gruß

Martin


Bergmensch Online




Beiträge: 3.260

02.02.2016 14:46
#11 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Jeder der eine Rätselidee hat kann ein Rätsel ohne Vorbedingungen erstellen. Allerdings sollte dabei beachtet werden das immer nur ein Rätsel läuft, sonst wird es zu unübersichtlich. Um möglichst vielen die Chanse des Mitratens zu geben sollte es mindestens eine Woche offen bleiben. Wer miträt sollte es aber schon kund tun, im Tread, das er mitgeraten hat.
Die Lösung des Rätsels bekommt der Threadersteller per PN, und der entscheidet wieder wie er es auflöst. Einige schicken eine PN an den Mitrater sofort nach dem geraten wurde andere wieder so auch ich, warten das Rätselende ab und lösen es in einer Treadantwort für alle auf, wobei man schon die Richtigrater nennen sollte. Schließlich möchte ja jeder so seinen Ansporn. Und über das Einstellen von Zusatztipps sollte der Rätselersteller entscheiden. Natürlich ist es erwünscht bei der Auflösung ein paar Worte zum Rätselthema zu schreiben.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Volka Offline




Beiträge: 4.559

02.02.2016 21:15
#12 RE: Fichten die da früher nicht waren. Auflösung! Antworten

Hallo Jens,

ich war gestern Abend etwas müde. Sorry!

Die Beschreibung von Reiner ist schon ganz richtig. Aus Versehen hatte ich gegen die eine Regel mit meinem Rätsel sogar verstoßen: Ich tatte meines eingestellt als Reiners noch lief.

Nach der Auflösung weitere, passende Bilder einstellen darf eigentlich jedermann. Oft verstecken sich hinter einem solchen Rätsel interessante Aspekte, die erörtert werden. Also nur auf!

Viele Grüße

Volker


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz