Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 786 mal aufgerufen
 Harz: Nicht-Eisenbahniges
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

29.05.2016 21:39
Harz-Vegetation, hier: Goldenes Gras Antworten

Wie heißt das typische harzer Gras, das große Flächen des Oberharzes/Hochjarzes bedeckt, das im Herbst goldgelb im Winde wogt und im Frühjahr plattgedrückt und blass unterm Schnee hervorkommt? Hier zwei typische Bilder:






Dies ist keine Rätselfrage! Ich möchte den Namen des Grases wissen, um in einer Publikation die richtige Bezeichnung zu verwenden.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 975

30.05.2016 07:28
#2 RE: Harz-Vegetation, hier: Goldenes Gras Antworten

Da es sich nicht um eine wissenschaftliche Publikation handelt und es sich um mehrere Grassorten handelt dürfte die Bezeichnung "goldenes Gras" goldrichtig sein.

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."


Jürgen Offline




Beiträge: 835

30.05.2016 08:45
#3 RE: Harz-Vegetation, hier: Goldenes Gras Antworten

Nicht verzagen im Nationalpark Nachfragen!!
https://de.wikipedia.org/wiki/Wald-Reitgras

Tschüss Jürgen


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

30.05.2016 10:34
#4 RE: Harz-Vegetation, hier: Goldenes Gras Antworten

Ja, Nationalpark hatte ich schon gefragt. Die haben viel Text, aber Bilder, die den beiden von mir gezeigten entsprechen, haben sie nicht, so dass es kein Merkmal gibt, woraus man schließen kann, dass es sich tatsächlich um Reitgras handelt.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Jürgen Offline




Beiträge: 835

30.05.2016 17:40
#5 RE: Harz-Vegetation, hier: Goldenes Gras Antworten

Ja, ja so ist der Werdegang des Lebens. Im Sommer schön grün saftig und im Winter nur noch gelb und kraftlos. Das Bild zeigt schon das Reitergras welches in den gesamten Oberharzer Wälder anzutreffen ist.



Tschüss Jürgen


kuno Offline



Beiträge: 1.500

30.05.2016 19:17
#6 RE: Harz-Vegetation, hier: Goldenes Gras Antworten

Hallo Otto,
in den Höhenlagen des Harzes bestimmt das "Wollige Reitgras" die Bodenflächen der Fichtenwälder.
Hier ein wissenschaftlicher Link dazu:
http://www.lau.sachsen-anhalt.de/fileadm...en/LRT_9410.pdf

Ein Bild dazu gibt es hier:
http://www.waldwissen.net/waldwirtschaft...ustair_reitgras

man kann sich aber auch ein Waldgras-Bestimmungsbuch zulegen, um 100% richtig zu liegen:
https://issuu.com/haupt/docs/9783258079578


Gruß
Jörg


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

31.05.2016 19:15
#7 RE: Harz-Vegetation, hier: Goldenes Gras Antworten

Wunderbar. Jetzt weiß ich Bescheid. für die Aufklärung.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz