Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 945 mal aufgerufen
 BAE aktuell
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

15.08.2009 22:20
Mitte August 2009: Der Brocken Antworten

<span style="font-size:24">Die Kulissenmalerin war wieder da!
Diesmal war der Brocken dran, und zwar am äußersten Ende des Bedienganges, dort, wo die 180°-Kehre zwischen innerer und äußerer Strecke liegt, zwischen Oderteich und Sonnenberg.
Wenn man in der Realität zwischen Sonnenberg und Oderteich unterwegs ist, sieht man immer wieder den Brocken. Deshalb soll das auf der BAE ebenfalls so sein.


oben links: die Auftragsmalerin Christina Brüne aus Falkensee war wieder einmal bei der BAE. Hier steht sie am Ende des Ganges vor ihrer aktuellen Arbeitsfläche. Schon sieht man unter stahlblauem Schönwetterhimmel den schneebedeckten Brocken. Der davor liegende Kleine Winterberg ist noch im Werden.
oben rechts: Am kleinen Winterberg entstehen teilweise schneebedeckte Fichten.
Unteres Bild: Da isser, der Brocken, mit den Gebäuden, die Anfang der Dreißigerjahre dort standen. Wer Adleraugen hat, sieht auch in der Schneewüste die feine Linie der obersten Runde der Brockenspirale. Man sieht der Künstlerin die Freude über ihr gelungenes Werk an.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.266

17.08.2009 06:45
#2 RE: Mitte August 2009: Der Brocken Antworten

RESPEKT!!!!

Eine geniale Hintergrundkulisse!!!!!

Gruß
Alex


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz