Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.934 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3
grüner Offline




Beiträge: 761

21.03.2010 13:48
Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Falls Jemand Interesse hat das Haus am Stahlhammer zu kaufen ....

http://www.immobilienscout24.de/54936348...24&is24EC=IS24&

Pfiffchen


Volka Offline




Beiträge: 4.534

21.03.2010 13:58
#2 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Na, wer weiß, wie da die Nachbarn sind? Die einen qualmen und rauchen und der andere fällt durch Pfiffe auf! :-)

Ich hatte vor Jahren zwei Vorstellungsgespräche bei einer Firma in Aschersleben, aber daraus ist nichts geworden ... .


Bergmensch Offline




Beiträge: 3.247

21.03.2010 14:04
#3 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Das ist ja gar nicht so Teuer.
Teuer wird erst die komplette Sanierung. Denn das es so nicht bleiben kann ist wohl klar.
Also René kauf es als Ferienhaus dazu und du bist der Immobilienhai im Selketal.
Wackeln da drin eigentlich Tisch und Schränke wenn vor der Tür ein Zug vorbei fährt?
Warst du schon mal da drin?

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


grüner Offline




Beiträge: 761

21.03.2010 14:10
#4 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Zitat von Reiner
Das ist ja gar nicht so Teuer.
Teuer wird erst die komplette Sanierung. Denn das es so nicht bleiben kann ist wohl klar.
Also René kauf es als Ferienhaus dazu und du bist der Immobilienhai im Selketal.
Wackeln da drin eigentlich Tisch und Schränke wenn vor der Tür ein Zug vorbei fährt?
Warst du schon mal da drin?



Ich war schon oft da drin und wackeln tut da eigentlich nüscht wenn der Zug vorbeibraust.
Kommt auf den jeweiligen Geschmack an was da wie saniert werden muss.
Ich wollt ja nur Bescheid geben, nicht das später mal Jemand sagt .... das hättest Du auch sagen können, daß das Haus zum Verkauf ansteht ....

Und Mönsch Volka, die rauchenden Nachbarn sind ja nun weit genug weg ... püh, musst ja nicht vorbeikommen, esse ich den Kuchen eben Alleine

Pfiffokowski


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

21.03.2010 14:12
#5 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Die Anzeige von immobilienscoput ist übertitelt mit "Nostalgieobjekt für Harzquerbahnliebhaber". Nun frage ich mich, was soll ein Harzquerbahnliebhaber mit einem Haus im Selketal?

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Bergmensch Offline




Beiträge: 3.247

21.03.2010 14:13
#6 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Der meint doch die Züge welche da Rauchen und Qualmen und dich als Dauerpfeifer.

Und woher soll diese Immobilientante aus QLB wissen wo die Harzquerbahn und wo die Selketalbahn ist. Fährt doch nur Auto.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Volka Offline




Beiträge: 4.534

21.03.2010 14:13
#7 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Zitat von grüner
... püh, musst ja nicht vorbeikommen, esse ich den Kuchen eben Alleine
Pfiffokowski



KUCHEN!!! Da nehme ich doch glatt Ohrenstöpsel und eine Wäscheklammer für die Nase mit ;-)

Reiners Idee mit den Ferienwohnungen hat doch was!?


Boerman Offline




Beiträge: 794

21.03.2010 17:06
#8 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Moin,

Wenn ich in der nähe ein Arbeitsplatz bekommen könnte.....

Lammert


Volka Offline




Beiträge: 4.534

21.03.2010 19:57
#9 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Zitat von Boerman
Moin,
Wenn ich in der nähe ein Arbeitsplatz bekommen könnte.....
Lammert



Nach was für ein Platz sollen wir denn suchen?


pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 331

21.03.2010 23:23
#10 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Kaufen würde ich das nicht, aber der Schuppen ist ein Gedicht! Und so schön gealtert. Tolles Modell!
Viele Grüße Dieter

Herzliche Grüße, Dieter


schmalspurloethi Offline



Beiträge: 674

22.03.2010 14:58
#11 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Hallo liebe Forumsfreunde,

leider 20 Jahre zu spärt für mich. Damals (vor 20 Jahren) war ich noch ungebunden. Heute macht das meine Frau nicht mit, sagt sie. Wir haben beschlossen, unseren Alterswohnsitz an der Ostsee zu nehmen. Aus Rücksicht auf meine Liebste muß ich so handeln.

Gruß Henning, der einer verpaßten Möglichkeit nachtrauert


Boerman Offline




Beiträge: 794

22.03.2010 20:48
#12 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Zitat von Volka
Nach was für ein Platz sollen wir denn suchen?



Eisenbahn Technieker


Heidi Offline




Beiträge: 626

22.03.2010 22:10
#13 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Ja Henning,

20 Jahre Jünger und einen passenden Job, und ich müsste nicht lange überlegen.
Aber wie das Leben halt so ist: man/frau kann nicht alles haben.

Also lasse ich die Finger davon und warte darauf genug Geld zu haben und mich zur Ruhe zu setzen. Dann kommt auch das Haus in einer Region, die mir gefällt
Viel Auswahl gibt es da nicht....mit den Orten

Viele Grüße
Heidi


AxelR. Offline



Beiträge: 1.762

22.03.2010 23:47
#14 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

..na ja,
Keller trocken ist da wohl relativ....,
es kommt wohl auch drauf an in welcher Höhe das HAus dort steht..

Gruss aus dem Harz
Axel


Volka Offline




Beiträge: 4.534

23.03.2010 16:20
#15 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen Antworten

Zitat von Boerman

Zitat von Volka
Nach was für ein Platz sollen wir denn suchen?


Eisenbahn Technieker




Und was genau? Signaltechnik, ...?

@René: Warum wird das Haus denn verkauft?


Seiten 1 | 2 | 3
«« TV HR
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz