Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.422 mal aufgerufen
 Harzer Häuser
Seiten 1 | 2
Bergmensch Offline




Beiträge: 3.282

17.05.2010 21:47
#16 RE: Harzer Schuppen-"Kultur" Antworten

In Hasserode auf der Insel Nr.6c schreibt dir der Reiner.
Mit Gleisanschluß Hasseröder Papierfabrik.
Ich war der einzigste Wernigeröder Lokführer der seine Lok abends mit nach Hause nehmen konnte.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Ilfelder Offline




Beiträge: 1.248

30.05.2010 16:47
#17 RE: Harzer Schuppen-"Kultur" Antworten

Hallo!
Ein schönes noch unverbasteltes Schuppenensemble konnte ich dieser Tage in Neustadt/Südharz knipsen!
Und die zu Ostzeiten allgegenwärtigen Fernsehantennen für den Empfang des Westfernsehens sind auch noch auf dem Dach!!

Gruss Thomas

Angefügte Bilder:
Neustadt, 25-05-2010.JPG  

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 574

16.06.2010 16:14
#18 RE: Harzer Schuppen-"Kultur" Antworten

Ich habe zum einen in Andreasberg Hinterhofsituationen mit Schuppen fotografiert; die aktuellen Fotos zeigen oft bereits den modernisierten Zustand, wo teilweise diese Lagerschuppen zu Wohnzwecken umgebaut sind. Bei einem historischen Foto aus Wildemann (ca. 1930) ist alles im Urpsrungszustand:



Das Foto ist ein Ausschnitt aus diesem Gesamtbild:



Hier die heutigen Andreasberger Schuppen:






4


Gruß --- Jürgen


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

16.06.2010 16:47
#19 RE: Harzer Schuppen-"Kultur" Antworten

Starke Bilder, sowohl das historische wie auch die heutigen. Da gehe ich mit den Augen spatzieren, und in den Bastelfingern kribbelt es.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz