Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Jürgen Offline




Beiträge: 835

05.04.2013 07:17
Harzrand mit Eisenbahn Antworten

Es ist zwar noch nicht soweit aber die nächsten Tage bin ich etwas verhindert! Auch hier einmal die Frage nach dem wo.

Am Harzrand verlaufend trennten sich einst im Kilometer 105,1 zwei Bahnverwaltungen mit ihren Haupt- und Nebenbahngleisen. Weswegen auch immer liegen hier nach vielen Jahren des Stillstandes noch heute größtenteils alle Gleise. Ob ungeklärte Eigentumsverhältnisse oder sogenanntes Sondervermögen der Deutschen Bahn AG, die Natur ist auf den Vormarsch und holt sich einst verlorengegangene Gebiete zurück.


Bergmensch Online




Beiträge: 3.260

05.04.2013 09:17
#2 RE: Harzrand mit Eisenbahn Antworten

Post

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Volka Offline




Beiträge: 4.560

05.04.2013 10:18
#3 RE: Harzrand mit Eisenbahn Antworten

Hatten wir doch schon mal?


Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.218

05.04.2013 15:46
#4 RE: Harzrand mit Eisenbahn Antworten

Zitat von Volka
Hatten wir doch schon mal?


Aaaaahhh ... danke für den Tipp! ==> Poscht
LG Bernd


Jürgen Offline




Beiträge: 835

09.04.2013 19:38
#5 RE: Harzrand mit Eisenbahn Antworten

Entschuldigung, aber beim flüchtigen Nachschauen hatte ich das Thema Mulmke übersehen.


Die Abzweigstelle Mulmke muß früher auch etwas anders gestaltet gewesen sein. Das Bahnhofsgebäude lag in Richtung Ort und wurde nur von der Kleinbahn Heudeber-Hessen-Mattierzoll - KHM angefahren.



Tschüß Jürgen


AxelR. Offline



Beiträge: 1.762

09.04.2013 22:37
#6 RE: Harzrand mit Eisenbahn Antworten

Na ja,
Du hättest mit der Lösung ja auch noch bis 12.4 Zeit gehabt,
aber von Mulmke habe ich noch nie was gehört (was nichts heissen soll),
Danke, man lernt nie aus !

Gruss aus dem Harz
Axel


Volka Offline




Beiträge: 4.560

13.04.2013 20:07
#7 RE: Harzrand mit Eisenbahn Antworten

Hallo Jürgen,

doppelt einstellen passiert uns allen hier mal :-) Mir natürlich auch!

Sehr schön fand ich, dass Du uns auch die Bilder von früher eingestellt hast. Es ist zwar schon wieder Ewigkeiten her, dass ich dort zuletzt lang fuhr, aber an Anzeichen für diese Art von Bahnanlagen habe ich nicht in Erinnerung. Auch sonst habe ich noch nirgends woanders Bilder von dort aus alten Tagen gesehen. Vielen Dank dafür!

Tschüß

Volker


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz