Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.205 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Seiten 1 | 2 | 3
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

16.10.2017 21:41
#16 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

In meinem Parallelforum für Anlagenplanung MAPUD fand ich noch dieses Bild:


Bildautor ist der User STBR

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Bergmensch Online




Beiträge: 3.247

16.10.2017 21:45
#17 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Ist schon schmuckloser geworden die Veranda und die ehemalige Wartehalle. Schade drum.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Volka Offline




Beiträge: 4.534

01.11.2017 21:01
#18 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Werbung: http://www.ebay.de/itm/Foto-Bahnhof-LOK-...58/142559850442



Leicht größer, aber zu groß fürs Forum: https://i.ebayimg.com/images/g/kWIAAOSwonBZ-Mka/s-l1600.jpg


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Bergmensch Online




Beiträge: 3.247

02.11.2017 09:38
#19 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Das ist ja auch mal eine interessante Ansicht. Die 99 6001 vorwärts, und der Fotografenstandort unten am Berg.
Schade mit dem Stempel drin. Danke Volker.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Minolpirol Offline




Beiträge: 118

03.11.2017 18:41
#20 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Hallo

eventuell eine Anschlußbedienung? Ich kenne ein Foto der Schokoladenfabrik, auf welchem die Lok vorwärts die Wagen in den Anscluß schiebt. Nach dem Umsetzen würde das wieder passen...

Gruß Michael


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

03.11.2017 20:33
#21 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Zitat von Minolpirol im Beitrag #20
Ich kenne ein Foto der Schokoladenfabrik, auf welchem die Lok vorwärts die Wagen in den Anscluß schiebt. Nach dem Umsetzen würde das wieder passen...
Der Anschl Schokoladenfabrik hatte nie ein Dreieck, so dass die Loks bei der Bedienung nicht gedreht werden konnten.
Die Karte S. 59 oben in HSS II zeigt zwar eine Art Dreieck, aber die beiden Stänge existierten nacheinander, nicht gleichzeitig.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Bergmensch Online




Beiträge: 3.247

03.11.2017 20:45
#22 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Definitiv nicht Michael. Das Bild ist aus den 50er Jahren warscheinlich vor Einführung der Neubaulok.
Hier ist scheinbar ein Zug von Nordhausen nach Wernigerode zu sehen. Denn früher wurde vorwärts gefahren wenn es Möglich war. Hierzu waren Drehscheiben in Wernigerode und Nordhausen.
Das Rückwärtsfahren der Rollbockloks ende der 80er Jahre hat einen anderen Hintergrund.
Das Rückwärtsfahren ende der 80er Jahre war der Bequemlichkeit der Lokpersonale geschuldet. Zuvor hatte unser schlauer Tb Gruppenleiter verfügt das beim Kohle laden nicht mehr mit dem Greifer über den Kessel geschwenkt werden durfte. Um nun nicht ständig wegen dem Kohle laden die Lok hin und her drehen zu müssen (Der Lok wurde dabei ja auch schwindlig) blieb sie also ständig so gedreht das die Rollbockzüge von Wernigerode aus immer Rückwärts nach Hasserode fuhren, und vorwärts zurück. Bei Fahrten mit diesen Schweineeimern in Richtung Gernrode wurde dann wieder vorwärts gefahren so weit wie es ging. Mindestens bis Stiege, die letzte Drehmöglichkeit in Richtung Gernrode.
Der große Widerspruch war dann in Gernrode vorhanden, dort mußte wieder über den Kessel geschwenkt werden. Aber das war ja auch nicht unter dem Gruppenleiter sein Fenster.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

03.11.2017 20:53
#23 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #22
Bei Fahrten mit diesen Schweineeimern in Richtung Gernrode wurde dann wieder vorwärts gefahren so weit wie es ging. Mindestens bis Stiege, die letzte Drehmöglichkeit in Richtung Gernrode.
Vorwärts dann aber nur bis Etm, oder?
Ansonsten geile Hintergrundinformationen ("Bequemlichkeit der Lokpersonale", "unser schlauer Tb Gruppenleiter", "Schweineeimer", "Der Lok wurde dabei ja auch schwindlig") die mir mir für HSS II abspeichere. ;-)

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Minolpirol Offline




Beiträge: 118

03.11.2017 21:38
#24 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

so wird es etwas verständlicher. Die Lok fährt anscließend zurück nach WR...oft so gesehen ich kann es leider nicht belegen.



Gruß Michael


Bergmensch Online




Beiträge: 3.247

03.11.2017 23:11
#25 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Zitat von OOK im Beitrag #23
Zitat von Reiner im Beitrag #22
Bei Fahrten mit diesen Schweineeimern in Richtung Gernrode wurde dann wieder vorwärts gefahren so weit wie es ging. Mindestens bis Stiege, die letzte Drehmöglichkeit in Richtung Gernrode.
Vorwärts dann aber nur bis Etm, oder?
Ansonsten geile Hintergrundinformationen ("Bequemlichkeit der Lokpersonale", "unser schlauer Tb Gruppenleiter", "Schweineeimer", "Der Lok wurde dabei ja auch schwindlig") die mir mir für HSS II abspeichere. ;-)



Es wurde auch von Nordhausen nach Gernrode überführt, Otto. Dann bis Stiege vorwärts. Ab Stiege Rückwärts.

Und ich dachte immer das wir HSS II schon haben. Auch mal was gelernt.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

04.11.2017 10:58
#26 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #25
Und ich dachte immer das wir HSS II schon haben. Auch mal was gelernt.
Du merkst aber auch alles. Mein erster Gedanke war, über die edit-Funktion das nachträglich in HSS III zu ändern und zu behaupten, du hättest dich verlesen. Aber dann wärste mir wahrscheinlich mit nem Bildschirmfoto gekommen ...

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Bergmensch Online




Beiträge: 3.247

04.11.2017 11:47
#27 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Das sind doch alles diese kleinen Fehler die uns so Menschlich machen, Otto.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Volka Offline




Beiträge: 4.534

05.11.2017 21:05
#28 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Zitat von Minolpirol im Beitrag #24
so wird es etwas verständlicher. Die Lok fährt anscließend zurück nach WR...oft so gesehen ich kann es leider nicht belegen.



Gruß Michael


Hallo Michael,

das ist ja nett, dass Du mein Bild hier zeigst ;-)

Vielen Dank für das Aufpeppen der Farben.

https://www.flickr.com/photos/8035186@N08/3389607722/sizes/l

Volker :-)


Minolpirol Offline




Beiträge: 118

05.11.2017 22:16
#29 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Hallo Volker

das tut mir leid!
Ich habe das Bild von einem alten Schulfreund, der sagte es wäre seins...ich sollte nicht alles glauben was mir zugesichert wird.
Hiermit möchte ich mich dafür entschuldigen! Ein ernstes Gespräch mit ihm steht noch aus.

Gruß Michael


Volka Offline




Beiträge: 4.534

06.11.2017 06:50
#30 RE: Nur ein Schild "Fahrkarten" Die Auflösung! Antworten

Hallo Michael,

es ist nicht schlimm. Bleibt ja alles in kleinem Rahmen. Kann sein, dass ich früher mal ein Abzug so weggegeben habe.

Viele Grüße

Volker


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz