Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 257 mal aufgerufen
 Harzliteratur
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

31.12.2008 15:57
Mein schönstes Harzbuch Antworten
Ich habe eine ganze Reihe guter Harzbücher. Und auch einige schöne. Das schönste aber ist eins, das ich ganz kurz nach der Wende gekauft habe:
Gerald Große: Im Harz - Bilder einer gebirgigen Landschaft

Bei dem 24,5 x 27,5 cm großen und 136 Seiten starken Buch handelt es sich um eine Lizenzausgabe für den Verlag Ludwig Simon in München-Pullach, aber es ist 1985 in der Edition Leipzig erschienen und Printed in the German Democratic Republic. Und es atmet DDR von einem Buchdeckel bis zum anderen. Das Kunstdruckpapier des Bildteils ist sicher das Beste, was die DDR seinerzeit zu bieten hatte und gewiss nur für Exportartikel reserviert gewesen.
Die ganz- oder doppelseitigen Fotos sind erkennbar mit ORWO-Farbfilm aufgenommen. Wer selber mal einen verwendet hat, ist da nicht zu täuschen. Trotz großartiger Bearbeitung in der Lithographie ist ein gewisser Farbstich geblieben, zu dem ein Schleier kommt, von dem man nicht immer sicher ist, ob er gewollt ist oder Mangel.

Zu Gerald Großes Photographie passt das alles jedoch ganz hervorragend. Er ist mit seiner Kamera vorzugsweise bei schlechtem Wetter losgezogen: Nieselregeln, Nebel, Frost, Dunst, das sind die Szenarien, die er liebt und die er gekonnt auszunutzen weiß.
Herausgekommen sind Bilder von ergreifender Schönheit: weich, atmosphärisch, das Gefühl ansprechend. Aus Copyright-Gründen kann ich die Bilder natürlich nicht reproduzieren und hier einstellen, daher habe ich ganz amateurmäßig einige Buchseiten "abfotografiert" und so eingestellt, wie sie sind: perspektivisch verzerrt, mit Reflexen und nicht immer optimal belichtet. Sei's drum. Vielleicht bekommt ihr einen Eindruck von dem, was ich meine, wenn ich sage, dies sei mein schönstes Harzbuch.



Titelseite und ein Blick auf Altenbrak


Urwaldszene vom Hohnekamm


Harzquerbahn in Drei-Annen-Hohne

Das Buch kann an BAE-Bautagen bei mir eingesehen werden.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Michael Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 307

01.01.2009 13:02
#2 RE: Mein schönstes Harzbuch Antworten

Zitat von OOK
Das Buch kann an BAE-Bautagen bei mir eingesehen werden.


Da komme ich gerne drauf zurück.

Kann eigentlich jemand aus dem illustren Kreise hier Aussagen über das Fotobuch "Der Harz" von Armin Maywald machen?
http://www.tecklenborg-verlag.de/product...9_Der-Harz.html
Der Tecklenborg Verlag in Steinfurt hat sich für seine qualitativ herausragenden Printwerke aus dem großen Bereich der Fotografie (u.a. auch die m.E. beste deutschsprachige Foto-Monatszeitschrift 'NaturFoto') hinlänglich einen Namen gemacht.
Das Harz-Buch habe ich noch nicht in der Hand gehabt; könnte mir aber vorstellen, dass das was sein könnte, oder?

Michael

Ganz liebe Grüße aus Ostwestfalen!

http://kleinbahn-spur0.jimdo.com/
http://kleinbahnfreund.jimdo.com/


Ilfelder Offline




Beiträge: 1.241

01.01.2009 19:16
#3 RE: Mein schönstes Harzbuch Antworten

Hallo!
Auch ich kann eine Ausgabe dieses unscheinbaren, aber wunderschönen Bildbandes mein Eigen nennen.
Das Buch, ursprünglich zu DDR-Zeiten im Brockhaus Verlag, Leipzig, erschienen, konnte ich für Sage und Schreibe 5,00 DM irgendwann Anfang der neunziger Jahre in einem Buchladen in der "Kramkiste" entdecken.
Hier auch von mir mal 3 Scanns davon.
Sämtliche Bilder in dem Band zeigen wunderbare stimmungsvolle Aufnahmen aus dem Ostharz, wie sie heute größtenteils nicht mehr einzufangen sein werden.
Mein Favorit ist das Bild mit den Kaltblütern und den Forstarbeitern, welche offenbar bei ihrer harten Arbeit im Wald mit einer kleinen Wandergruppe zusammentrafen.
Mein Großvater mütterlicherseits hat viele Jahre seines Lebens auf die Art und Weise den bescheidenen Lebensunterhalt für sich und seine Familie bestritten.
Gruß Thomas

Angefügte Bilder:
Scann 1 Buch.jpg   Scann 2  Buch.jpg   Scann 3 Buch.jpg  

Scottie Offline



Beiträge: 222

05.01.2009 16:06
#4 RE: Mein schönstes Harzbuch Antworten

Hallo,
das Buch gibt es noch immer zum Preis von 1,00€ - 60,00€ (jeweils + Versand).
Einfach mal http://www.findmybook.de titel und Autor eingeben.

Gruß
Ralph


bahn-andy Offline




Beiträge: 12

11.01.2009 22:03
#5 RE: Mein schönstes Harzbuch Antworten

Hallo,
Danke für den tollen Buchtip
Der Tip mit Amazon war auch Klasse!
6 Euro (incl. Versand) und nun kann ich die schönen Ostalgischen Bilder auch bewundern........

Andy :D


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz