Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.580 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Seiten 1 | 2
Olaf.P Offline




Beiträge: 381

31.03.2014 08:59
Fast verschwunden.... Antworten

... sind diese Reste dieser Bahnstrecke. Wo mögen die wohl zu finden sein? Wozu dienten sie?


Hier kommen sie her.


Hier führt sie hin:


So sieht es neben der Strecke aus.


Leider konnte ich nur ein Bild im Beitrag einbinden, daher habe ich sie hier nun etwas größer von meiner Homepage aus eingebunden.

Liebe Grüße Olaf
www.dervogelfreund.de
https://www.facebook.com/FreundeskreisSelketalbahn/


Bergmensch Offline




Beiträge: 3.286

31.03.2014 10:07
#2 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Rateversuch von mir.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Olaf.P Offline




Beiträge: 381

31.03.2014 10:42
#3 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Ich muss doch noch etwas anfügen, es ist keine Normalspur, sondern 1000 mm Spurbreite.

Liebe Grüße Olaf
www.dervogelfreund.de
https://www.facebook.com/FreundeskreisSelketalbahn/


Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 417

31.03.2014 17:32
#4 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Hallo Olaf,

ich meine da bin ich auch schon mal rumgeturnt- Rateversuch von mir.

LG Rudi


Olaf.P Offline




Beiträge: 381

31.03.2014 17:52
#5 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Zwei richtige Lösungen und einiges an Information zu dem Gleisstück habe ich schon erhalten. Die sollten wir nach Auflösung unbedingt anfügen.

Liebe Grüße Olaf
www.dervogelfreund.de
https://www.facebook.com/FreundeskreisSelketalbahn/


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

03.04.2014 05:21
#6 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Zitat von Olaf.P im Beitrag #3
Ich muss doch noch etwas anfügen, es ist keine Normalspur, sondern 1000 mm Spurbreite.
Ich bin gekränkt. Das war nämlich das einzige, was ich bisher herausgefunden hatte.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.266

03.04.2014 05:41
#7 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Versuch meinereinerseits...

Gruß
Alex


Olaf.P Offline




Beiträge: 381

05.04.2014 21:51
#8 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Dann will ich das Rätsel mal etwas leichter machen.

Die Strecke läuft parallel zu meinen Bildern.

Liebe Grüße Olaf
www.dervogelfreund.de
https://www.facebook.com/FreundeskreisSelketalbahn/


Ilfelder Offline




Beiträge: 1.249

05.04.2014 23:12
#9 RE: Fast verschwunden.... Antworten

nun Post.


Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.227

07.04.2014 09:40
#10 RE: Fast verschwunden.... Antworten

na nun aber ... auch schnell noch Post von mir. Oder isses jetzt schon zu einfach?
LG Bernd


Volka Offline




Beiträge: 4.598

08.04.2014 19:55
#11 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Jetzt erkenne ich es auch. Tolles Rätsel!

PN

Volker


racing_oliver Offline




Beiträge: 88

09.04.2014 09:54
#12 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Ich stehe leider immer noch auf'm Schlauch...

Auflösung...!

Viele Grüße

Oliver


Olaf.P Offline




Beiträge: 381

09.04.2014 21:17
#13 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Ob ich wirklich schon auflösen soll? Noch gibt es ja Mitrater und ich bekomme Antworten per PN.

Aber ich kann ja noch etwas weiterhelfen...

51°49'12" N 10°43'59" E

Ist allerdings wohl ein paar Meter neben dem Gleisbild.

Liebe Grüße Olaf
www.dervogelfreund.de
https://www.facebook.com/FreundeskreisSelketalbahn/


Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 417

13.04.2014 09:30
#14 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Hallo Olaf,

spann uns nicht weiter auf die Folter. Wo die Stelle ist habe ich ja geraten, aber was es mit dem Gleis auf sich hatte möchte ich gerne wissen.

Schönen Sonntag
Rudi


Olaf.P Offline




Beiträge: 381

18.04.2014 19:46
#15 RE: Fast verschwunden.... Antworten

Da nun niemand weiter darauf antwortet, werde ich es auflösen. Das Gleisstück befindet sich neben der Strecke von Hasserode zur Steinernen Renne. Wozu dieses Streckenstück gedacht war wusste ich aber auch nicht. Ich bin nur drüber gefahren als ich dort zum Fotografieren angehalten habe. Und ja, die Zufahrt ist tatsächlich eine Kurve.

Das habe ich nun durch die viele Antworten erfahren. Deshalb füge ich hier mal alle Hinweise zu dem Streckenstück hier ein:

  • "Das ist die ehemalige Steinrampe zwischen Hasserode und Steinerne Renne dar Bach ist die Holtemme"
  • Was abtransportiert wurde:
    "Steine aus den Steinbrüchen der Umgebung und Lang-bzw.-Kurzholz wurde dort verladen. Es gab zwei lange Seitenrampengleise und in der mitte die Ladestraße. jedes Gleis hatte eine Gleissperre und beide zusammen eine Schutzweiche mit Prellbockstumpen wo auch noch mindestens ein Wagen hinein passte. Verladen wurde in eigene Wagen und aber auch in Normalspurwagen auf Rollböcke. Die Bedienfahrten erfolgten von Hasserode aus mit den Rollbockzügen."
  • "die alte Trassierung der Strecke Hasserode-Rennekurve ? Aus den Zeiten dass das EG noch an die Strecke lag und nicht abseits."


Alle Antworten, die sich wiederholten habe ich weggelassen. Ich würde mich freuen, wenn die Antworten hier noch diskutiert werden. Wenn es über die Strecke nichts schriftliches gibt, wäre es super, wenn die Infos hier erhalten bleiben würden.

Liebe Grüße Olaf
www.dervogelfreund.de
https://www.facebook.com/FreundeskreisSelketalbahn/


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz