Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 833 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Bergmensch Offline




Beiträge: 3.282

04.04.2014 11:24
Neubaulok aber wo ist es? Antworten

Neubaulok, aber wo ist es?

Antworten wie immer per PN an mich und Rätseteilnahme hier im Forum unter Antwort anmelden.
So sollte doch dieses leichte Rätsel zu meistern sein.

Und noch ein Tip, beteiligt Euch auch an Olav sein Rätsel damit hier keiner wieder zu spät kommt und dann motzt.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.226

04.04.2014 12:05
#2 RE: Neubaulok aber wo ist es? Antworten

Na Du kannst ja wieder harte Nüsse auspacken!
Die "schwebende Jungfrau" habe ich mal als Zaubertrick gesehen, aber bin auch nicht dahinter gekommen wie das geht.
Bei Deiner "schwebenden Neubaulok" ist das "wie" klar, das "wo" aber um so unklarer ...!!
Daher vorerst keine PN - aber auf die Auflösung bin ich um so mehr gespannt.

Und bei Olafs Rätsel würde ich auch gern mitmachen - wenn ich nur eine Idee hätte ...
Viel weiter als OOK bin ich nicht gekommen ...

LG Bernd


Ilfelder Offline




Beiträge: 1.248

04.04.2014 13:20
#3 RE: Neubaulok aber wo ist es? Antworten

Post


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

04.04.2014 15:50
#4 RE: Neubaulok aber wo ist es? Antworten

Appe Schilder? Apper Schornstein? Appe Puffer? Also jedenfalls nicht auf der Heimatstrecke. Vielleicht in der Nähe des Badischen Bahnhofes in Basel? (das war außer konkurrenz)

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


grüner Offline




Beiträge: 761

04.04.2014 17:20
#5 RE: Neubaulok aber wo ist es? Antworten

Da JediPoscht ab ...


Jürgen Offline




Beiträge: 835

04.04.2014 18:37
#6 RE: Neubaulok aber wo ist es? Antworten

Ist zwar schon einige Jahre her wo diese Aufnahme entstand, aber die Straßenunterführung gibt es noch heute!!

Tschüß Jürgen


Volka Offline




Beiträge: 4.589

04.04.2014 20:39
#7 RE: Neubaulok aber wo ist es? Antworten

Ich rate auch mal mit.


AxelR. Offline



Beiträge: 1.762

05.04.2014 00:04
#8 RE: Neubaulok aber wo ist es? Antworten

PN,
Aber ich weiß es nicht wirklich......

Gruss aus dem Harz
Axel


Bergmensch Offline




Beiträge: 3.282

11.04.2014 20:44
#9 RE: Neubaulok aber wo ist es? Die Auflösung. Antworten

Im Bw Vacha fand ich diesen Link. http://www.drehscheibe-online.de/foren/r...949#msg-6767949



Das fand ich gut, und den Ort kannte ich auch nicht. Aber mir kam die Idee für ein Rätsel.
Also schrieb ich den Bildautor an und bat um die Genehmigung sein Bild leicht verändert für ein Rätsel hier im Harzbahnforum zu verwenden.
Die erlaubte er mir. Es ist also in Meiningen. Ich habe den Ortsnamen entfernt und vom Transportwagen das Kopfstück.
Richtig geraten hatten Thomas, Volka, und René.
Osterode und Basel Bad Bf sind leider falsch. Einer (Bernd) konnte sein Thüringer Heimvorteil leider nicht Nutzen.
Auch die Thüringer ehemalige Gründerlastrecke war nicht richtig.
Thomas hatte Sicherlich wie ich das Bild zuvor im Bw Vacha gesehen.
Schade das Jürgen seine vermutlich richtige Antwort nicht als Lösungsvorschlag einreichte. Verspielte Chance.
Danke an Uwe Bachmann vom DSO Forum für die Erlaubnis sein Bild hier verwenden zu dürfen.
Wie gesagt ich hätte die Örtlichkeit auch nicht erkannt. Bin also auch nicht Besser.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

12.04.2014 07:24
#10 RE: Neubaulok aber wo ist es? Die Auflösung. Antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #9
Ich habe den Ortsnamen entfernt und vom Transportwagen das Kopfstück.
Wie man das im Harz nennt, weiß ich nicht. In Österreich sagt man dazu hinterfotzig.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Volka Offline




Beiträge: 4.589

12.04.2014 21:15
#11 RE: Neubaulok aber wo ist es? Die Auflösung. Antworten

Zitat von OOK im Beitrag #10
Zitat von Reiner im Beitrag #9
Ich habe den Ortsnamen entfernt und vom Transportwagen das Kopfstück.
Wie man das im Harz nennt, weiß ich nicht. [...]

Tolles Rätsel :-)


Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.226

22.04.2014 17:03
#12 RE: Neubaulok aber wo ist es? Die Auflösung. Antworten

Hallo Reiner,

erstens: ja, wirklich tolles Rätsel!! Danke.
Zweitens:

Zitat von Reiner
Einer (Bernd) konnte sein Thüringer Heimvorteil leider nicht Nutzen.


Ja, leider!!
Jetzt, nach der Auflösung, schmerzt das erst richtig ...
Aber ich habe mir redlich Mühe gegeben...
Dass die Lok auf einem Transportwagen stand, es sich also um eine normalspurige Bahnüberführung handeln muss, habe ich ja "schon" nach 5 Minuten erkannt. Nur hat das eben die Lösungssuche VIEL KOMPLIZIERTER gemacht - denn normalspurige Brücken gibt es ja viel mehr ... - also wo anfangen?
Als Arbeitshypothese hatte ich mir überlegt, dass das Rätsel von Reiner ist, es also höchstwahrscheinlich irgendwo in Wernigerode sein sollte. Nur habe ich trotz Durchforsten der Luftbilder in Wernigerode keine passende Brücke gefunden. Tja, und dann fiel mir nix mehr ein.
Also, Reiner, hast Du mich mit Deinem Trick, ein Foto von ganz woanders zu "mopsen" (ganz legal) und dann auch noch den Schriftzug wegzuretuschieren, ganz schön auf den Holzweg geführt. Gratulation.

Würde mich zum Abschluss nur noch interessieren, wie die drei "Richtigrater" denn drauf gekommen sind???
Kanntet ihr die Originalquelle bei bw-vacha.de, oder was??

LG Bernd


Volka Offline




Beiträge: 4.589

22.04.2014 20:24
#13 RE: Neubaulok aber wo ist es? Die Auflösung. Antworten

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #12
[...] Würde mich zum Abschluss nur noch interessieren, wie die drei "Richtigrater" denn drauf gekommen sind??? Kanntet ihr die Originalquelle bei bw-vacha.de, oder was??


Ich bin da vor ca. 20 Jahren mal durchgelaufen und muss es wohl auch auf Grund von anderen Abbildungen im Internet irgendwie im Hinterkopf haben. Genau konnte ich es aber nicht identifizieren und dann habe ich halt geraten, wo eine Neubaulok auf einem Transportwagen wohl ohne in einen Zug eingereiht sein zu müssen, rumstehen könnte. Halle Rbf als Lösung wäre dann echt fies gewesen.

In die Kantine des Bw Vacha schaue ich alle paar Monate mal. Es ist zwar interessant, aber mir fehlt die Zeit dazu.

Volka


Wo ??? »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz