Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 644 mal aufgerufen
 Wasserläufe, Wasserkraft
Seiten 1 | 2
AxelR. Offline



Beiträge: 1.762

29.07.2016 20:57
Talsperren im Harz Antworten

Hallo, vorhin gefunden und mir bisher Unbekannt, teils auch "Feldbahnen" unter den Bildern beim Bau zu finden.
Müsst ihr euch mal durchklicken.....

http://www.harzwasserwerke.de/ueber-uns/historie/

Gruss aus dem Harz
Axel


Volka Offline




Beiträge: 4.534

31.07.2016 14:17
#2 RE: Talsperren im Harz Antworten

Hallo,

Feldbahnen waren damals für solche Baumaßnahmen ja üblich, aber die Ausmaße einer Talsperre eine andere. Das müsste Spaß gemacht haben einfach nur so zuzugucken, wie die Bahnen ihre Loren verfuhren und die Bagger baggerten.

In Clausthal soll noch eine Feldbahndampflok eines Bauunternehmers am Ortsausgang zu Beginn der Siebziger rumgestanden sein. Die Zeit hat sie leider nicht überdauert.

Viele Grüße

Volker


nettetal Offline



Beiträge: 763

05.08.2016 23:42
#3 RE: Talsperren im Harz Antworten

Hallo Axel,

schöne Seite mit interessanten Bildern.
Danke

Schade das die Bilder so klein sind, sonst könnte man noch mehr entdecken

mit Grüßen

Jens


Minolpirol Offline




Beiträge: 118

12.07.2017 22:08
#4 RE: Talsperren im Harz Antworten

Ein wenig Vergrößerung sollte doch drin sein.


Gruß Michael


AxelR. Offline



Beiträge: 1.762

12.07.2017 22:59
#5 RE: Talsperren im Harz Antworten

Gruss aus dem Harz
Axel


Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 291

12.07.2017 23:38
#6 RE: Talsperren im Harz Antworten

... nun, im Archiv gibt's da noch sehr viel mehr.

Da waren Jens (nettetal) und ich im letzten Dezember und haben viereinhalb Stunden lang alte Bilder abfotografiert ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin


Volka Offline




Beiträge: 4.534

24.07.2017 20:08
#7 RE: Talsperren im Harz Antworten

Na, Frank-Martin,

da freue ich mich schon jetzt auf eure kommenden Beiträge zu diesem Thema! :-)

Viele Grüße

Volker


Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 291

25.07.2017 09:17
#8 RE: Talsperren im Harz Antworten

Hallo Volker,

dann Dich lieber nicht zu früh ...

So viele Fotos (etwa 500, nur von der Odertalsperre) wir auch abfotografiert haben, sie sind leider nur für den privaten Gebrauch, da die (Veröffentlichungs-)Rechte bei den HWW sind.

Wenn wir hier Fotos einstellen wollen, so müssen wir uns dafür erst die Genehmigung holen. Leider alles nicht soo einfach


Tschüß aus Leese

Frank-Martin


Volka Offline




Beiträge: 4.534

25.07.2017 10:29
#9 RE: Talsperren im Harz Antworten

Hallo rank-Martin,

falls ihr die Erlaubnis zur Veröffentlichung hier bekommen würdet - und sei es nur für einen kleinen Teil - würde ich mich schon freuen.

Viele Grüße

Volker


Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 291

25.07.2017 16:51
#10 RE: Talsperren im Harz Antworten

Moin Volker,

ich arbeite daran ... aber, zumindest bei mir sind es "nur" Bilder vom Bau der Odertalsperre.

Inwieweit Jens vielleicht noch mal vor Ort war, um auch die anderen Fotos zu sichten und sichern, kann ich nicht sagen.


Tschüß aus Leese

Frank-Martin


Minolpirol Offline




Beiträge: 118

19.09.2017 13:38
#11 RE: Talsperren im Harz Antworten

Hallo

ich habe hier einen interessanten Film gefunden zum Thema:

https://www.bauforum24.tv/zillierbachtal...nger-berger-193

Michael


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.507

19.09.2017 16:13
#12 RE: Talsperren im Harz Antworten


Beton mit den Füßen stampfen, auch eine Idee.
Interessantes Zeitdokument.

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Bergmensch Offline




Beiträge: 3.247

19.09.2017 20:59
#13 RE: Talsperren im Harz Antworten

Danke für den Link Michael. Sehr interessant auch die Tunnelbauten.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Minolpirol Offline




Beiträge: 118

19.09.2017 21:51
#14 RE: Talsperren im Harz Antworten

Hallo

ich bin auch erstaunt mit welchen Mitteln und Methoden solche Bauwerke damals errichtet wurden.

Michael


AxelR. Offline



Beiträge: 1.762

19.12.2018 19:45
#15 RE: Talsperren im Harz, Wasser wird knapp Antworten

und soll aus dem Oberharzer Wasserregal entnommen-zugeführt werden.
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersac...erregal120.html
Wer hätte das JEMALS gedacht !??

Gruss aus dem Harz
Axel


Seiten 1 | 2
Dammgraben I »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz