Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.322 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2
kuno Offline



Beiträge: 1.501

15.02.2023 18:23
#16 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Zitat von Bergmensch im Beitrag #15

Die Wohnblöcke in der Sandbrinkstraße standen schon zu DDR Zeiten dort.


Und wenn Bernd doch Recht hat, weil das Foto evtl.gar nicht 1990 aufgenommen wurde, sondern deutlich früher; Bild evtl. nur falsch datiert?

mutmaßt
Jörg


Harzwanderer hat sich bedankt!
nettetal Offline



Beiträge: 765

15.02.2023 18:41
#17 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Moin

dieses Video gibt den Zustand in Benneckenstein von 1990 in etwa wieder

https://www.youtube.com/watch?v=43P2-XRgRQw

so ab 1:11h

- ist für mich nicht der 100% Beleg - aber könnte passen

mit Grüßen

Jens


kuno Offline



Beiträge: 1.501

15.02.2023 18:58
#18 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

mal nur zur Erbauung hier in der Diskussionsrunde:
meine Partnerin hat mit gerade zugerufen, dass wir totale Nerds seien. Weil wir uns an "unwichtigen Kleinigkeiten" aufreiben, die die Welt nicht weiterbringt.
Recht hat sie, ich müsste eigentlich wichtigere Dinge gerade organisieren, als mich hier zu beteiligen.

Aber nichts für ungut, ich möchte die Diskussion nicht unterbrechen - ich wollte das nur mal schreiben, weil ich mich gerade ertappt gefühlt hatte.
Wieviel von Euren Partnerinnen wissen eigentlich, in was für Themen ihr Euch hier eigentlich umtreibt. Wohl nur meine....

Einen schönen Abend in die Runde
Jörg


Bergmensch Offline




Beiträge: 3.282

15.02.2023 19:50
#19 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Au Backe Jörg.
Darfst du nun noch als Ortschronist tätig sein?

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.226

17.02.2023 15:15
#20 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Hallo Jörg & Reiner,

Zitat von kuno im Beitrag #16
weil das Foto evtl.gar nicht 1990 aufgenommen wurde, sondern deutlich früher; Bild evtl. nur falsch datiert?


Ich hatte gar nicht mitbekommen, dass das Foto von 1990 sein soll. Sorry, hab ich nicht drauf geachtet.
Passt aber für mich gar nicht, und zwar wegen des Krans.
Der Kran sieht von seinem Erscheinungsbild für mich deutlich "altertümlicher" aus... ich kenne solche Kräne von Bildern aus den Aufbaujahren der DDR, also 50er/60er.
Da war das ein typisches Erscheinungsbild. Sicherlich kann dann so ein Kran auch noch in den 70ern verwendet worden sein, aber 1990???
Von da her denke ich, dass Jörgs Vermutung "falsch datiert" sehr wahrscheinlich ist.

Beste Grüße, Bernd

Mal als Ergänzung: schnell mal im Netz gegoogelt, einen *ähnlichen* Kran mit Rohr-artigem Mast und Ausleger sieht man z.B. auf
https://www.bauforum24.biz/forums/topic/...tellen/?page=74
das Bild ist von 1957!
Später, in den 70er/80er Jahren wurden im DDR-Wohnungsbau typischerweise Gittermast-Kräne benutzt, es finden sich sogar einige Fotos aus
Wernigerode: https://www.wernigerode-einst-jetzt.de/d...tionalen-front/
Dass nun so ein alter Kran aus den 50er Jahren noch bis in die 70er (zum Beispiel) durchgehalten hat und da in Benneckenstein noch ein paar
Wohnblocks montieren durfte, das kann ich mir schon vorstellen. Aber dass so ein Kran aus den 1950er Jahren noch 1990 im Einsatz
war ... scheint mir sehr unwahrscheinlich.

Also, Reiner, wenn das Bild wirklich von 1990 wäre, dann würde ich Dir sofort und eindeutig Recht geben, dann kann das nicht Benneckenstein sein.
Aber mein Eindruck ist, dass das Bild deutlich früher entstanden ist. Ich würde 1970er vermuten.


Bergmensch hat sich bedankt!
Bergmensch Offline




Beiträge: 3.282

17.02.2023 19:53
#21 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Hallo Bernd, hier mal der Link zum Bild.

https://bilder.bad-harzburg-stiftung.de/picture/14337

Aus den Ausgangslink von Jörg.

https://bilder.bad-harzburg-stiftung.de/start

In diesen Album.

https://bilder.bad-harzburg-stiftung.de/archives/2

Alles dieses sind Fotos westlicher Fotografen, welche nach der Grenzöffung in den Osten vorstießen, und auf Besuchsreisen auch schon davor.

Und 1970 kann ich mir nicht vorstellen weil da die Lok noch etwas anders aus sah. Wenn dann, nach den Rückbau auf Rostfeuerung.
Außerdem war Benneckenstein 1970 noch im Grenzsperrgebiet wo Westdeutsche nicht hin kamen.

Hab nun noch mal genauer Hingeschaut und bin nun auch der Meinung das es vor 1990 war. Denn die Lok hatte gemäß der Bremsbauartanschrift noch Saugluftbremse was auf ein Datum um 1985 rum hindeutet. Aber da standen die Wohnblöcke auch schon.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Harzwanderer hat sich bedankt!
Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.226

20.02.2023 12:15
#22 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Hallo Reiner,

Zitat von Bergmensch im Beitrag #21
was auf ein Datum um 1985 rum hindeutet. Aber da standen die Wohnblöcke auch schon.

Wäre mal interessant heraus zu bekommen, wann die gebaut wurden. Ob das passt.
Aber Benneckenstein scheint mir - trotz dieser Unklarheit - nach wie vor der wahrscheinlichste Aufnahmeort.

Beste Grüße, Bernd


Michael89 Offline



Beiträge: 102

20.02.2023 18:15
#23 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Hallo,

Hasserode aus Blickrichtung vom alten Bahnhof wäre auch eine Überlegung oder? Die spannende Frage wäre ja was dieser Kran o.ä. im Hintergrund ist?

Gruß Michael


nettetal Offline



Beiträge: 765

20.02.2023 19:19
#24 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Hallo Michael,


einiges könnte auch zu Hasserode passen, aber zumindest 1990 standen da Laternen mit Stahlrohr auf dem Bahnsteig.

Für frühere Zustände habe ich gerade keine Bilder

mit Grüßen

Jens


Michael89 hat sich bedankt!
Volka Offline




Beiträge: 4.589

20.02.2023 19:46
#25 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

Zitat von kuno im Beitrag #18
mal nur zur Erbauung hier in der Diskussionsrunde:
meine Partnerin hat mit gerade zugerufen, dass wir totale Nerds seien. Weil wir uns an "unwichtigen Kleinigkeiten" aufreiben, die die Welt nicht weiterbringt.


Hatte vor Jahren mal intensiv beim Abholen meines Kleinen bei einem seiner Freunden mit dessen Papa über eines seiner Lego Technic Projekte diskutiert als seine Frau vorbeikam und uns mit einem Lächeln Nerds nannte. Da fragte sein Sohn, was Nerd heißt. Er hat seinen Papa dann ganz doll gedrückt als ich sagte, dies sei eine Ehrenbezeichnung für besonders tolle Leistungen :-)

In diesem Sinne: Fühlt euch gedrückt!


Michael89 und kuno haben sich bedankt!
Bergmensch Offline




Beiträge: 3.282

21.02.2023 09:08
#26 RE: Harz-Bilderarchiv in Erweiterung Antworten

In Hasserode gab es nie eine Fichtenhecke.

Gruß von ganz oben, der Bergmensch 🙋‍♂️


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz