Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.387 mal aufgerufen
 Nur zur Erbauung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
nettetal Offline



Beiträge: 674

19.01.2019 23:56
Heute am Brocken Antworten

Moin,

von meiner heutigen Brockentour mal 3 Bilder

Neben viel Flugverkehr und einer Drohne war auch dieser Ballon unterwegs



Das eckige IGLO der HSB



und zusätzlich Lagerkühlung



insgesamt lag gar nicht so viel Schnee auf dem Brocken - da habe ich schon mehr erlebt
- der Schnee musste schon ungünstig zusammengeweht werden, damit sich die Züge letzte Woche festfahren konnten

mit Grüßen

Jens


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.489

20.01.2019 12:35
#2 RE: Heute am Brocken Antworten

für die klasse Bilder!

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


nettetal Offline



Beiträge: 674

20.01.2019 19:14
#3 RE: Heute am Brocken Antworten

Moin,

ich vergaß noch ein Bild vom Handschuhbehälter am Endes des Bahnsteigs mit dran zu hängen
- vielleicht erinnert Ihr Euch noch an das Bildrätsel um den rätselhaften Behälter
Damit dürfte die Frage der Benutzung im Winter geklärt sein.



mit Grüßen

Jens


nettetal Offline



Beiträge: 674

15.02.2019 00:09
#4 RE: Heute am Brocken Antworten

Moin,

ich hänge mal ein Bild von meinem heutigen Spaziergang dran:

Heute kam Sie durch



mit Grüßen

Jens


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.489

15.02.2019 19:25
#5 RE: Heute am Brocken Antworten

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


nettetal Offline



Beiträge: 674

16.02.2019 00:34
#6 RE: Heute am Brocken Antworten

Moin,

hier noch ein Bildernachschlag vom 14.2.2019

Hier ist nochmal die ICE-Lok der HSB - die weisse adhäsive Lackierung ist leider etwas abhanden gekommen



vielleicht nicht richtig schön,
aber dennoch eine besondere Licht-Situation



Wie ging noch mal das eine Harzer Gedicht ?

Es braune die Tanne
es ist das Erz verschwunden

und das Herz Nationalpark geschunden.....

..zumindest so ähnlich ging das glaube ich...




Es wird zumindest nicht langweilig die nächste Zeit.....


Was sich Baumbauer008 - hierbei wohl gedacht ???



mit Grüßen aus dem Nettetal

Jens


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.489

16.02.2019 06:49
#7 RE: Heute am Brocken Antworten

und

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 937

16.02.2019 10:20
#8 RE: Heute am Brocken Antworten

Ich war heute Morgen nach 20 Jahren mal wieder zum Sonnenaufgang auf dem Brocken. Was für eine Völkerwanderung! Aber immer noch genau so faszinierend wie einst.


Die Sonne tönt, nach alter Weise,
In Brudersphären Wettgesang,
Und ihre vorgeschriebne Reise
Vollendet sie mit Donnergang.


Ihr Anblick gibt den Engeln Stärke,
Wenn keiner sie ergründen mag;
die unbegreiflich hohen Werke
Sind herrlich wie am ersten Tag.

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."


nettetal Offline



Beiträge: 674

16.02.2019 11:07
#9 RE: Heute am Brocken Antworten

Moin Jörn,

schöne bildliche und textliche Ergänzung !


ja, die Magie dieses Ortes funktioniert immer wieder aufs Neue.
..und bei planbar schönem Wetter muss man auch mit einer Völkerwanderung rechnen,
das kann man dabei aber auch gut in Kauf nehmen.... und letztlich sollte es einem ja auch bestärken,
wenn es noch mehr Menschen gibt, die solche besonderen Momente empfinden können.

mit Grüßen

Jens


Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 937

16.02.2019 11:16
#10 RE: Heute am Brocken Antworten

Naja, die Studentenzeiten, wo uns nachts um zwei am Tresen einfiel, auf den Brocken zu laufen, um danach noch die Vorlesung zu besuchen sind schon lange vorbei 🤗

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."


OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.489

16.02.2019 17:58
#11 RE: Heute am Brocken Antworten

Zitat von Zackel im Beitrag #8
Ich war heute Morgen nach 20 Jahren mal wieder zum Sonnenaufgang auf dem Brocken. Was für eine Völkerwanderung! Aber immer noch genau so faszinierend wie einst.


Neid!

OOK.
www.0m-Blog.dewww.edition-jaffa.de
_______________________


Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 937

17.02.2019 07:23
#12 RE: Heute am Brocken Antworten

Zitat von OOK im Beitrag #11

Neid!

Wenn es Deine Konstitution zulässt können wir das bei wärmeren Temperaturen gerne mal zusammen machen - vielleicht kommt ja der eine oder andere Forist mit. Allerdings muss man dann deutlich eher los, weil die Sonne ja eher aufgeht.

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."


staar008 Offline




Beiträge: 756

21.04.2019 22:15
#13 RE: Heute am Brocken Antworten

Zitat von Zackel im Beitrag #8
Ich war heute Morgen nach 20 Jahren mal wieder zum Sonnenaufgang auf dem Brocken. Was für eine Völkerwanderung! Aber immer noch genau so faszinierend wie einst.

Das hört sich interessant an! Wie kommt man am besten vor Sonnenaufgang auf dem Brocken? Und wieviel Zeit braucht man? Wir sind nächste Woche in Braunlage und meine Tochter hat nicht gleich NEIN gesagt...

Marco.


Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 937

21.04.2019 23:51
#14 RE: Heute am Brocken Antworten

Knapp zwei Stunden von Oderbrück aus. Sonnenaufgang ist nächste Woche gegen 06:00, d.h. Abmarsch ist um vier.

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."


nettetal Offline



Beiträge: 674

22.04.2019 10:51
#15 RE: Heute am Brocken Antworten

Moin Marco,

es führen viele Wege auf den Brocken. Wie Jörn schon schrieb ist Oderbrück vermutlich die kürzeste Variante, aber auch die anderen Parkplätze an der B4: Torfhaus, Ehrenmal sind nicht viel weiter. Auch der Parkplatz am Schierker Bahnhof liegt in dem Bereich.
Letzterer und Torfhaus kosten Parkgebühren. Wie lange man auf den Brocken braucht hängt davon ab wie schnell man wandert.
Ich bin meist etwas schneller unterwegs.(mir reichen auch 2 Stunden von Braunlage(Großparkplatz)zum Brocken )

Eine andere Frage könnte sein, wie gut man die Wege kennt - insbesondere, wenn man Sie im Dunkeln gehen möchte.

Eine Alternative könnte es auch sein, zu versuchen ein Zimmer im Brockenhotel zu bekommen - dann hat man quasi 2 Chancen - Sonnenuntergang und Aufgang - und man kann entspannt auch längere Wege zur Tageszeit gehen.

mit Grüßen

Jens


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« MDR Sendung
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz